Kategorien
Artikelsammlung Rund um die Schule

Weihnachtsmarkt der FSG

Am Freitag, dem 15.Dezember 2023 wird es in dem Friedrich-Schiller-Gymnasium einen Weihnachtsmarkt geben. Dieser wird von 15-19 Uhr gehen. Der Weihnachtsmarkt wird von den Klassenstufen 5-12 gemacht. Leider ist der Weihnachtsmarkt nicht ganz nach außen geöffnet, aber du kannst deine Familie oder Freunde mitbringen. Es wird sowas wie Spekulatius, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Crêpes und noch vieles mehr geben. Für diejenigen, denen es zu kalt draußen ist gibt es heiße Getränke wie Kinderpunsch, Tee und Kaffee. Falls Du deine kreative Ader ausleben willst, bist auch du gut auf dem Weihnachtmarkt aufgehoben! Es wird nämlich auch ein paar Stände zum Basteln geben.

Die Einnahmen werden an eine Organisation (diese wird dort auch erkennbar sein) gespendet. Es ist der erste Weihnachtsmarkt den die Schule veranstaltet. Also kommt mit Eurer Familie vorbei, damit wir nächstes Jahr wieder einen veranstalten können!

Wanda

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Tipps

Frohen Nikolaus!

Wir wünschen Euch einen wundervollen Nikolaus-Tag! Als kleines Geschenk haben wir ein paar Ideen gesammelt, wie Ihr
euch die kalten Tage etwas schöner machen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

  1. Filmabende

Schnappt euch schnell eine Decke und heißen Kakao und gern auch ein paar Freunde. Hier sind ein paar Filmideen:

  • Kevin alleine zu Haus (1990)
  • Schöne Bescherung (1989)
  • Der Polarexpress (2004)
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)
  • Der Grinch (2000 und 2018)
  • Buddy-Der Weinachtself (2003)

Für die Leute die es schaurig mögen:

  • Die Geister, die ich rief (1988)
  • Nightmare Before Christmas (1993)
  • Better Watch Out (2016)
  • Gremlins (1984)

2. Einfach mal etwas backen:

Einfache Butterplätzchen

Arbeitszeit: 35 Minuten, Backen: 10 Minuten, Auskühlen: 50 Minuten                                                 

Für den Teig:

  • 125 g kalte Butter
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei (Gr. M)
  • etwas Mehl für die Teigverarbeitung  

 Für Zuckerguss & Deko:

  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Puderzucker
  • Streusel

Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Ein Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Mehl auf die Arbeitsfläche streuen. Teig auf der Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen und mit beliebigen Keks-Ausstechformen ausstechen. Kekse direkt auf das Blech legen. Kekse im Ofen ca. 7-10 Minuten backen (pro Blech). Auskühlen lassen.
Für den Zuckerguss Puderzucker und Zitronensaft miteinander vermischen und mit einem Teelöffel auf den Plätzchen verteilen. Plätzchen beliebig dekorieren. Fertig sind die leckeren Plätzchen.

3. Raus gehen:

Aktivitäten für draußen wenn Schnee liegt:

  • Schlitten fahren
  • Schneeballschlacht
  • Schneemann bauen
  • Iglu bauen
  • Fotos mit Familie oder Freunden machen

Aktivitäten für draußen wenn kein Schnee liegt:

  • Schlittschuh fahren (z.B. im Eis-Zirkus)
  • Weihnachtsmarkt
  • Shoppen gehen

4. Oder doch lieber drinnen bleiben?:

  • Filmeabend
  • Brettspiele (Mensch ärgere dich nicht, …)
  • Karaoke
  • Tanzbattle
  • Basteln, Malen
  • Sleepover (hier könnt ihr alles kombinieren und etwas backen, einen Film schauen, basteln, oder noch vieles mehr!)

Louisa und Nina

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Tipps

Last Minute Adventskalender

Bald ist Dezember! Und das bedeutet, dass wir vom 1.-24. Dezember wir jeden Tag ein kleines ,,Geschenk“ aus unserem Adventskalender bekommen. Diese sollen uns die Vorfreude auf Weihnachten verkürzen. Allerdings können wir auch eigene erstellen oder welche für Freunde machen. Ich habe euch ein paar Ideen herausgesucht, wie ihr euren Adventskalender befüllen könnt. Die Sachen findet ihr in jeder Drogerie, Einkaufsladen, …

  1. Süßigkeiten. Die sind günstig und jeder freut sich darüber.
  2. Tee. Bei dieser kalten Jahreszeit freut sich jeder über eine kleine Aufwärmung.
  3. Gutscheine. Selbstgeschriebene oder gekaufte Gutscheine passen gut in einen Adventskalender. Bei selbstgeschrieben kann man z.B. Aktivitäten aufschreiben, wie ein Weihnachtsmarktbesuch
  4. Für die, die gerne lesen: Lesezeichen
  5. Buchadventskalender: Kauft euch ein Buch und teilt es in 24 Teile ein. Ihr könnt jeden Tag einen Teil des Buches lesen.
  6. Kleine Spiele z.B. Kartenspiele (Uno, Skip Bo…)
  7. (Duft)kerzen
  8. Schlüsselanhänger
  9. Kosmetikartikel
  10. Accessoires z.B. Haargummis, Handtaschenspiegel
  11. Weihnachtsbaumkugeln (Vorsicht: Ordentlich einpacken!)

Tipp: Kauft/Bestellt euch kleine Tütchen. Da könnt ihr eure kleinen Geschenke ordentlich verpacken und es sieht auch schön aus. Diese gibt es in Drogerien bereits nummeriert, oder ihr nehmt „Brottüten“ und schreibt die Zahlen selber drauf!

Elly

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung

Der Turmbote ist zurück – jetzt aber richtig !!!

Leider gab es einige Probleme mit dem Server und wir konnten unsere Artikel nicht hochladen. Die Redaktion entschuldigt sich bei allen Lesern und Leserinnen. Es tut uns sehr leid.

Ab heute gibt es wieder Artikel zu bewundern. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Liebe Grüße

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule

Guess who’s back…

… back again!

Nach 6 Wochen Sommerferien und ein paar Wochen der Neuformierung, ohne Artikel, könnt ihr euch jetzt endlich wieder auf neue Artikel freuen! Wir sind eine Redaktion aus über 10 Schülern und Schülerinnen und schreiben jeden Mittwoch Artikel für euch. Ihr könnt Euch auf viele spannende und unterhaltsame Artikel gefasst machen. Wenn ihr Wünsche oder Anregungen habt, dann schreibt uns gerne ein Kommentar!

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Tipps

Bienen und wieso sie so wichtig sind!

Bestimmt haben euch alle im Sommer schonmal Bienen genervt, doch in diesem Artikel erkläre ich wieso ihr sie nicht direkt verletzen, wenn nicht sogar töten sollt. Viele wissen nicht, dass Bienen das drittwichtigste Nutztier nach Rind und Schwein sind. Nicht nur weil sie Honig produzieren, was ein genialer Nebeneffekt ist, sie bestäuben ebenso Obstbäume und verschiedene Sträucher, was für die Ernte verschiedener wichtigen Lebensmittel notwendig ist. Außerdem würden ohne Bienen die Erträge von bis zu drei Vierteln der Nutzpflanzen stark schrumpfen und mit müssten somit mit künstlichen Mitteln bestäubt werden. Verschiedene Obstsorten wären stark von einem Ertragsrückgang betroffen, beispielsweise Äpfel, Birnen oder auch Tomaten. Zudem sorgen Bienen sogar für die Vermehrung hunderttausender Pflanzen, welche wiederum als wichtige Nahrungsmittel für Mensch und Tier gelten. Es drohen dazu dicke Geldstrafen, in der Höhe von bis zu 65.000 Euro, falls man einer Biene Leid zufügen sollte.

Was kann ich der Biene helfen?

Um die Biene von der weiteren Aussterbung zu bewahren, gibt es viele Möglichkeiten ihnen zu helfen. Beispielsweise sollte man viel mehr auf schädliche Pflanzenschutzmittel im Garten, sowie in der Landwirtschaft verzichten. Man könnte verschiedene Nistmöglichkeiten, wie z.B. Bienenhotels bauen und zudem auch einfach alle möglichen Wildpflanzen pflanzen. Man sollte mehr auf Pestizide verzichten und versuchen mehr bienenfreundliche, wie zum Beispiel Honig aus deiner Region Lebensmittel zu kaufen.

Jonas

Kategorien
Allgemein

Der Hype um Energy Drinks

Was beinhaltet ein Energy Drink?
Sie setzen sich in der Regel ausfolgenden Zutaten zusammen: Wasser, Zucker und / oder Süßungsmitteln, Säuerungsmittel und Säureregulatoren, Kohlensäure , Koffein und Taurin.

Sind Energys schädlich?
Ja, Energy Drinks enthalten in der Regel viel Zucker. Eine große Dose dieses Getränks, also 500 Milliliter, enthält rund 60 Gramm Zucker, umgerechnet 20 Stück Würfelzucker. Dies begünstigt die Entstehung vieler Erkrankungen wie Übergewicht und Diabetes und ist zudem schädlich für die Zähne und es ist schlecht für das Herz.

Warum sind Energys im Hype?
Energy Drinks sind sehr beliebt ,vor allem bei Jugendlichen ,weil sie Fitter und Wacher machen ,allerdings werden viele die zu viel konsumieren später Krank.

Was ist der beliebste Energy Drink?
RedBull ist der beliebteste Energy Drink  der Welt die Marke aus Österreich ist Weltweit Marktführer.

Konrad + Felix

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule Tipps Veranstaltungen

Kulturraumfest – Update!

Bald ist es wieder soweit! Die Friedrich-Schiller-Schule öffnet am 21.06.2023 von 16-18 Uhr die Türen und lädt zum bekannten Kulturraumfest ein! Es werden wieder einige Kulturräume ihre Ergebnisse des Schuljahres vorstellen und laden zum Anschauen und Mitmachen ein!
Alle weiteren Details werden auch bald in diesem Beitrag bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Euch!

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule Tipps Uncategorized Veranstaltungen

Andere denken pessimistisch!

Es ist Montagabend, der 17. April 2023, 18 Uhr. Die Aula der Friedrich-Schiller-Schule platzt aus allen Nähten. Es sind bekannte Gesichter, Eltern, Mitschüler*innen, Lehrer*innen. Dazwischen neue, unbekannte Gesichter. Alle schauen auf die ausgeleuchtete Bühne und sind gespannt auf die Premiere, welche schon wochenlang angekündigt wurde. Denn schon seit mehreren Wochen hingen Plakate im Schulhaus „Der Räuberkomplex, ein Schiller-Thriller“. Doch was genau das Publikum erwartet, konnte keiner ahnen.

Sanfte Musik wird gespielt und die Menschen werden leise, Jens-Uwe Jopp betritt den freien Raum vor der Bühne. Er gibt dem Publikum einen kurzen historischen Abriss zu den Räubern von Friedrich Schiller. Danach geht es los. Alle verfolgen die ganze Zeit gebannt die Darstellenden. Sie lachen, klatschen und staunen gemeinsam mit dem Schauspiel, welches aus der Literraturströmung Sturm und Drang (oder doch im Sturm und Trank?) entsprang. Nur bekommt es jetzt eine neue Sicht, eine Adaption mit anarchistisch denkenden Jugendlichen, einem gefesselten Bildungsstrategen, dem Gohlis-Gandhi und Anspielungen auf moderene Texte. Aber immer im Bezug zu Schiller, noch nie habe ich einen so galanten Einbau von Schiller Zitaten bemerkt (die ich zunächst gar nicht bemerkte, da sie sich in das Schauspiel einfügten). Das Publikum war am Ende genauso überzeugt wie ich. Die Aula glich nahezu einem Irrenhaus, aus irrer Freude und irrer Begeisterung. Zum Abschluss standen alle Reihen der vollen Aula und applaudierten minutenlang den Darstellenden und dem Autor zu.

Ich will gar nicht zu viel über den Inhalt des Stückes erzählen. Wir haben das Glück, noch zwei weitere Aufführungen erleben zu dürfen! Ich kann dabei nur jedem ans Herz legen, sich die Zeit dafür zu nehmen und sich das Meisterwerk anzuschauen. Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen, es muss sich jeder ein eigenes Bild machen, aber für mich war es das (bis jetzt) beste Schultheaterstück von bzw. über Schiller. Ein Angriff auf anhaltende Probleme, ein „Frontalangriff auf das System“, eine Revolte die in den Köpfen der Zusehenden freigeschaltet wird.
Andere denken pessimistisch, der Leitspruch der fiktiven Schule des Stücks. Wir denken optimistisch, und freuen uns auf die erneuten Aufführungen!

Vielen Dank Jens-Uwe Jopp für das Meisterwerk, welches Sie geschaffen und auf der Bühne realisiert haben!

Clarissa Kunath

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Tipps

Buchmesse Leipzig

Nach 3 Jahren Corona Pause ist vom 27. April bis zum 30. April am Leipziger Messeplatz die Buchmesse. Man hat die Möglichkeit Bücher und Medien zu entdecken, Neuerscheinungen zu betrachten, sich über die Bildungsangebote zu informieren und Autoren bei Lesungen und Autogrammstunden live zu erleben. Es ist für jeden Buch-Typ etwas dabei. Es gibt Fachbücher, Romane, Mangas,
Fantasy Geschichten und Kinderbücher.

Die Eintrittspreise sind hier nachzulesen!
Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal 16 zweistündige Sessions geplant, zu denen jeweils 6 Autor*innen zu Gesprächen und Diskussionen eingeladen werden.

Es gibt auch einen großen Fanshop mit vielen T-Shirts, Hoodies, Tassen, Stickern usw..

Der Buchmesse Preis: Nominiert sind 15 Autorinnen. Darunter sind Ulrike Draesner,
Angela Steidele und Clemens J.. Vergeben wird der Preis am
27.04.23 im Rahmen der Leipziger Buchmesse.

Elly