Kategorien
Artikelsammlung Rund um die Schule Veranstaltungen

Update: Tag der offenen Tür

Wir sind am 03.02.2024, zum Tag der offenen Tür, im Zimmer 12 zu finden! Kommt gerne vorbei und lasst Euch überraschen!

Wir versuchen Euch auch den Tag über auf unserem Instagram-Channel mitzunehmen!

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

– Seid dabei und entdeckt!

Wir öffnen die Türen unserer Schule und laden Euch herzlich zum Tag der offenen Tür am 03. Februar 2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr ein! Dies ist eine fantastische Gelegenheit, unsere Schule, das Schulleben und natürlich den Turmboten näher kennenzulernen. Der Tag der offenen Tür ist eine großartige Gelegenheit, die Atmosphäre unserer Schule zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir sind gespannt darauf, euch zu begegnen und gemeinsam einen inspirierenden Tag zu verbringen.

Was erwartet euch:

  • Schulrundgang: Erkundet die Klassenzimmer, Fachräume und Treffpunkte der Schülerinnen und Schüler.
  • Lehrer kennenlernen: Tauscht euch mit unseren engagierten Lehrkräften aus und erfahrt mehr über unser Bildungsangebot.
  • Projektpräsentationen: Seht euch an, was unsere Schülerinnen und Schüler im Unterricht erarbeiten und entdeckt die Vielfalt unserer Projekte.
  • Turmboten-Redaktion vor Ort: Trefft unser Redaktionsteam persönlich und erfahrt, wie wir Woche für Woche den Turmboten gestalten.
  • Überraschung der Redaktion: Als besonderes Highlight haben wir eine Überraschung für alle Besucher und Besucherinnen vorbereitet! Lasst euch überraschen!

Wo findet ihr uns:
Kommt einfach am 03. Februar 2024 zwischen 10:00 und 13:00 Uhr zu unserer Schule. Wir heißen euch herzlich willkommen und freuen uns darauf, euch persönlich zu treffen.

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule Tipps Veranstaltungen

Kulturraumfest – Update!

Bald ist es wieder soweit! Die Friedrich-Schiller-Schule öffnet am 21.06.2023 von 16-18 Uhr die Türen und lädt zum bekannten Kulturraumfest ein! Es werden wieder einige Kulturräume ihre Ergebnisse des Schuljahres vorstellen und laden zum Anschauen und Mitmachen ein!
Alle weiteren Details werden auch bald in diesem Beitrag bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Euch!

Kategorien
Allgemein Artikelsammlung Rund um die Schule Tipps Uncategorized Veranstaltungen

Andere denken pessimistisch!

Es ist Montagabend, der 17. April 2023, 18 Uhr. Die Aula der Friedrich-Schiller-Schule platzt aus allen Nähten. Es sind bekannte Gesichter, Eltern, Mitschüler*innen, Lehrer*innen. Dazwischen neue, unbekannte Gesichter. Alle schauen auf die ausgeleuchtete Bühne und sind gespannt auf die Premiere, welche schon wochenlang angekündigt wurde. Denn schon seit mehreren Wochen hingen Plakate im Schulhaus „Der Räuberkomplex, ein Schiller-Thriller“. Doch was genau das Publikum erwartet, konnte keiner ahnen.

Sanfte Musik wird gespielt und die Menschen werden leise, Jens-Uwe Jopp betritt den freien Raum vor der Bühne. Er gibt dem Publikum einen kurzen historischen Abriss zu den Räubern von Friedrich Schiller. Danach geht es los. Alle verfolgen die ganze Zeit gebannt die Darstellenden. Sie lachen, klatschen und staunen gemeinsam mit dem Schauspiel, welches aus der Literraturströmung Sturm und Drang (oder doch im Sturm und Trank?) entsprang. Nur bekommt es jetzt eine neue Sicht, eine Adaption mit anarchistisch denkenden Jugendlichen, einem gefesselten Bildungsstrategen, dem Gohlis-Gandhi und Anspielungen auf moderene Texte. Aber immer im Bezug zu Schiller, noch nie habe ich einen so galanten Einbau von Schiller Zitaten bemerkt (die ich zunächst gar nicht bemerkte, da sie sich in das Schauspiel einfügten). Das Publikum war am Ende genauso überzeugt wie ich. Die Aula glich nahezu einem Irrenhaus, aus irrer Freude und irrer Begeisterung. Zum Abschluss standen alle Reihen der vollen Aula und applaudierten minutenlang den Darstellenden und dem Autor zu.

Ich will gar nicht zu viel über den Inhalt des Stückes erzählen. Wir haben das Glück, noch zwei weitere Aufführungen erleben zu dürfen! Ich kann dabei nur jedem ans Herz legen, sich die Zeit dafür zu nehmen und sich das Meisterwerk anzuschauen. Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen, es muss sich jeder ein eigenes Bild machen, aber für mich war es das (bis jetzt) beste Schultheaterstück von bzw. über Schiller. Ein Angriff auf anhaltende Probleme, ein „Frontalangriff auf das System“, eine Revolte die in den Köpfen der Zusehenden freigeschaltet wird.
Andere denken pessimistisch, der Leitspruch der fiktiven Schule des Stücks. Wir denken optimistisch, und freuen uns auf die erneuten Aufführungen!

Vielen Dank Jens-Uwe Jopp für das Meisterwerk, welches Sie geschaffen und auf der Bühne realisiert haben!

Clarissa Kunath

Kategorien
Allgemein Veranstaltungen

Der Formel 1 Saisonstart

Am Wochenende vom 3.-5 März geht die F1 wieder los. Der Saisonauftakt ist am Bahrain International Circuit in Sakhir (Bahrain). Der GP von Bahrain wird Sonntag 16:00 Uhr deutscher Zeit starten. Ihr könnt ihn euch auf Sky ansehen.

Nachdem der Red Bull Fahrer Max Verstappen im Jahr 2021 den Kopf an Kopf Kampf gegen Lewis Hamilton im letzten Rennen für sich entscheiden konnte und das Jahr 2022 dominiert hat, sind die Erwartungen an den zweimaligen Weltmeister dieses Jahr hoch. Anderseits wollen die Red Bull Verfolger Ferrari dieses Jahr mit Charles Leclerc und Carlos Sainz den Titel holen, nachdem sie letztes Jahr trotz sehr starkem Auto nur zweiter wurden. Der Hauptgrund waren schlechte Strategien und vergeigte Boxenstopps. Der dritte Titelkandidat ist Mercedes mit 7-maligen Weltmeister Lewis Hamilton und dem jungen George Russell, da sie letztes Jahr nur ein Rennen gewinnen konnten, wollen sie das letzte Jahr als Ausrutscher sehen und präsentierten ihr Auto dieses Jahr in schwarz (wie auch in den Jahren 2020 und 2021 – in welchen ihr Auto bekanntermaßen schnell war).

Ebenfalls wird der Kampf ums Mittelfeld spannend, in welchem sich vermutlich Aston Martin mit dem neu verpflichteten 2-maligen Weltmeister Fernando Alonso, das französische Team Alpine und Alfa Romeo geben werden.

Da die Spannung mehr als gegeben ist schaut euch dieses Jahr die Formel 1 auf Sky an. Außerdem gibt es jetzt auf Netflix die Serie „Drive to Survive“, welche euch Einblicke und eine Zusammenfassung der letzten Saison gibt, damit ihr als F1 Neulinge auf den neusten Stand seid. Viel Spaß!

Ludwig